Frauenliste Wemding

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Frauenliste Wemding

 

------------------------------------

Jugendferienprogramm 2016

Alte Spiele neu entdecken - Unter diesem Motto trafen sich am 24.08. in der Wemdinger Stadthalle 26 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, um alte und neue Spiele wieder zu entdecken. Nach Bewegungsmemory zum Kennenlernen ging es gemeinsam mit dem Fangspiel "Fuchs und Hase" weiter.

In kleinen Gruppen konnte sich danach jede_r mit Luftballonfederball, Sack-, Häuschen- und Gummihüpfen, Kartoffelbalancieren und Körbewerfen nach Lust und Laune austoben.
Beim "Mattensurfen" und Völkerball sind die Kinder in zwei großen Gruppen gegeneinander angetreten und mit "Erde, Wasser, Feuer, Luft" ging der Vormittag viel zu schnell zu Ende.

Herzlichen Dank unsere Helferinnen  Eva Uhl, Petra Malek, Tatjana Wager, Moni Käfferlein, Larissa Wanner und Diana Waimann, das war Schwitzen für eine gute Sache.

Ein großes Lob auch an alle teilnehmenden Kinder, es war eine schöne Erfahrung, in dieser Altersspanne gemeinsam zu spielen.

Die "Großen" haben auf die "Kleinen" Rücksicht genommen und die "Kleinen" konnten sich einige Tricks bei den "Großen" abschauen.

------------------------------------

Eine „Zauberharfe“ für das Wemdinger Seniorenheim

Mit einem Teilerlös des Weihnachtsmarktes 2015 spendeten wir dem Seniorenheim in Wemding eine "Zauberharfe".

Das Besondere an diesem Musikinstrument ist, dass sie auch ohne musikalische Vorkenntnisse und viel Üben gespielt werden kann. Die Betreuungskräfte des Seniorenheims setzen dieses Instrument mit viel Engagement in der Gruppe ein, um miteinander Lieder zu singen oder auch in der Einzelbetreuung, wo so mancher Bewohner, mit Unterstützung, das Instrument selbst spielen kann.

Auch bei Bewohnern, die demenziell verändert sind, kommt dieses Instrument zum Einsatz. Dort wo  „Worte“ den Mensch nicht mehr erreichen, kann mit bekannten Melodien ein Zugang gefunden werden.
Die Heimleiterin Frau Bastian-Mast bedankte sich im Namen der Bewohner und Mitarbeiter.

------------------------------------

Jugendferienprogramm 2015

Am Montag, 17.August haben wir uns trotz bewölktem, regnerischen Himmel nicht die Laune verderben lassen. Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt durften die Kinder fruchtige, sommerliche Cocktails in der Wemdinger Stadthalle im Foyer mixen.

Nach der Begrüßung und Einführung in die Welt der Cocktails war für die 22 zukünftigen Profis eine „Probierrunde“ zur Anregung der Geschmacksknospen angesagt: Die meisten kannten ja den Geschmack von Cola, Wasser, Milch, Sahne, Limetten, Rohrzucker, Ginger Ale, Orangen-, Maracuja-, Ananas-, Bananen-, Zitronen-, und Sauerkirschsaft, aber bei den Sirupen (Mandel, Grenadine, Kokos, Lime Juice, Mango, Waldmeister, Apfel, Holunder, Blue Curacao, Erdbeer, Pfefferminz, Banane, Bitter) und alkoholfreiem Sekt war dann doch viel Neues dabei.

Mit diesen Zutaten wurden zuerst die Cocktails: „Baby Pinacolada“, „Virgin Sprizz“, „Save Touch Down“, „Touch of Strawberry“, „Florida“ und „Ipanema“ gemixt.

Wobei die wichtigste Mitteilung (Kohlensäurehaltige Zutaten immer erst nach dem Mixen zum Auffüllen der Getränke verwenden!) leider nicht alle gehört haben, oder die Wirkung ausprobieren wollten.

Im Anschluss daran folgte eine „Riechrunde“, bei der 10 Düfte erschnuppert werden sollten. Den Geruch von Vanille, Honig, Wildkirsche, Pfirsich und einige mehr war ganz schön schwierig zu bestimmen. Danach durften dann nochmals Cocktails nach eigenen Rezepten und neu erlernten Geschmacksempfinden gemixt werden.

Die Ergebnisse waren interessant, klebrig und meist sehr süss!

Die Betreuerinnen Carina Roßkopf, Eva Uhl und Diana Waimann wünschen weiterhin viel Spaß beim Mixen und noch schöne Ferientage.

 

------------------------------------

Wemdinger Frauenliste übergibt Geldspende an das Frauenhaus Nordschwaben

März 2015 - Die Wemdinger Frauenliste hat an das Frauenhaus Nordschwaben eine Spende in Höhe von 500 EUR überreicht. Frauenhäuser sind grundsätzlich auf Hilfe ehrenamtlicher Helfer angewiesen. Die Spende an das Frauenhaus soll auch dazu dienen, den aufgenommenen Frauen ein ersatzweise gemütliches Umfeld zu schaffen, nachdem sie sozusagen von jetzt auf gleich ihr altes Leben zurücklassen mussten. Häusliche Gewalt ist leider keine Seltenheit mehr.

von links: Maria Leunissen (Frauenhaus), Diana Waimann und Carina Roßkopf (Frauennliste), Sonja Kuban (Frauenhaus)

 

------------------------------------

Ferienprogramm am 4. August 2014

Knapp 50 Kinder und viele Helferinnen haben sich am Vormittag auf den Weg in die Stadthalle gemacht, um beim „Rhythmischen Montag“ dabei zu sein.

In zwei verschiedenen Altersgruppen hat uns Frau Eva Stolle unterschiedliche Choreografien gelernt, die am Schluss von allen Kids mit Begeisterung umgesetzt wurden. Viel Spaß machten auch die schnellen Spiele zwischen den Tanzübungen und so waren alle am Ende ganz schön ausgepowert.

Wir sagen Danke für's Helfen und Mitmachen!

------------------------------------

Mitgliederversammlung der Frauenliste Bayern e.V. und des Landesverbandes Frauenliste Bayern e.V.

Wir freuen uns, dass die Mitgliederversammlungen am 17. Mai 2014 dieses Mal in Wemding im Rathaussaal stattfinden.

Um eine rege Teilnahme wird gebeten.

 

------------------------------------

DANKE!!!

Wir haben 7,91% = 4.140 Stimmen erhalten. Somit haben wir zwei Sitze im Stadtrat Wemding errungen.

Diese gehen an Diana Waimann und Carina Roßkopf.

Wir bedanken uns herzlichst bei unseren Wählerinnen und Wählern für das in uns gesetzte Vertrauen!

DANKE!!!

 

------------------------------------

Die Wemdinger Frauenliste lädt ein!

 

Sonntag, 16. Februar 2014, 14.00 Uhr

Kaffeenachmittag im Ambiente

Vorstellung der Kandidatinnen in gemütlicher Atmosphäre

Kaffee und Kuchen frei!


Freitag, 28. Februar 2014, 20.00 Uhr

Bunte Wahlparty

Vorstellung der Kandidatinnen

Musikalische Umrahmung mit der Band "Play again Sam"

Eintritt frei!

 

------------------------------------

Liste zur Stadtratswahl 2014:

  1. Diana Waimann
  2. Helga Luderschmid, geb. Keinath
  3. Carina Roßkopf
  4. Rosemarie Eberle-Schneid
  5. Heike Niessler, geb. Janouschkowetz
  6. Ursula Aue, geb. Herb
  7. Gabriele Schramm, geb. Letzguß
  8. Monika Käfferlein, geb. Lang
  9. Tatjana Wager, geb. Graf
  10. Yvonne Hauber
  11. Silvia Norzinski
  12. Petra Beyer
  13. Marlene Mannert
  14. Eva Waimann
  15. Nicole Bögelein
  16. Nadine Tsagiopoulos, geb. Bögelein
  17. Sigrid Achatz
  18. Manuela Hofmann, geb. Berger
  19. Ulrike Fischer
  20. Ruth Klinger, geb. Pfefferer


Ersatzdamen:

Cornelia Zinsmeister, geb. Zimmermann
Petra Malek, geb. Fackler
Eva Uhl, geb. Müller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------

Sonntag, 15.12.2013: 14.00 Uhr im Hotel Ambiente

 

Nominierungsversammlung der Wemdinger Frauenliste für die Stadtratswahl 2014

 

Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen!


------------------------------------

Aktivitäten 2013:

 

 

Aktuell:

4. Donau-Rieser FRAUENlistenTAGE 2013

 

Freitag, 8.3.2013, 10-13 Uhr

Nördlingen, Fußgängerzone

Infostand: Die Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen

Freitag, 8.3.2013, 19.30 Uhr

Vortrag: "Stalking - kein Kavaliersdelikt"

Referentin: Nicole Wetzel, Rechtsrätin

Stadtbibliothek Nördlingen

 

Samstag, 9.3. 19.30 Uhr

Film: "Hannah Arendt - Ihr Denken veränderte die Welt"

Riestheater Nördlingen am Kohlenmarkt

 

Montag, 11.3.2013, 19 Uhr

Weibliche Stadtratssitzung

Wemding, Rathaussaal, 1. OG

 

Freitag, 15.3.2013, 19.30 Uhr

Vortrag: "Kinder, Küche, Karriere - immer noch ein Thema"

mit Manuela Hofmann-Scherrers

Stadtbibliothek Nördlingen

 

Donnerstag, 21.3.2013, 20 Uhr

Frauenkomödie: "Omamamia"

Wemdinger Kino

 

Donnerstag, 25.4.2013, 19 Uhr

Lesung im Literaturcafé

"Wenn Du geredet hättest, Desdemona- Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen"

von Christine Brückner

Café Fuchs Wemding

 

------------------------------------

Aktivitäten bis Ende 2012:

 

3. Donau-Rieser Frauenlistentage 2012

Donnerstag, 8.3.2012

Nördlingen, Bibliothek

Vortrag: Frauen in Nördlingen

Das Mittelalter ist beliebt wie nie zuvor, unsere Vorstellung schwankt zwischen dunkler Zeit und farbenprächtigem Spektakel. Doch welche Fakten verbergen sich hinter dieser Fiktion? Wie lebten und arbeiteten Frauen in einer Stadt wie Nördlingen? Wie unterschied sich ihr Leben von späteren Zeiten und unseren oft romantischen Vorstellungen? Der Vortrag bietet einen neuen Blick auf ein spannendes Zeitalter.

Referentin: Manuela Hofmann-Scherrers


Sonntag, 11.3.2012

Gundremmingen: Ab 13 Uhr

Demonstration: Abschalten vor dem GAU!

Am 11. März jährt sich der Super-Gau von Fukushima. Aber in Gundremmingen werden am Kernkraftwerk bis 2021 weiter Atomstrom und dauerhaft strahlender Atommüll produziert. Mit der Teilnahme an dieser Großdemonstration zeigen Frauen, dass die Atomenergie nicht verantwortbar ist. Das Frauenlistenbüro organisiert Fahrgemeinschaften (Tel.: 09092/9659943)

www.atommuell-lager.de


Freitag, 16.3.2012,

Nördlingen, Altes Kino (Drehergasse/Kohlenmarkt)

Kinofilm: Frauenpower-Komödie „We want Sex (equality)

Film des britischen Regisseurs Nigel Cole (im Original „Made in Dagenham”)

Ritas Weg von der unscheinbaren Arbeiterin zur Gallionsfigur von Arbeitskampf und Emanzipationsbewegung steht im Zentrum der Ensemble-Geschichte. Der im deutschsprachigen Raum verwendete Titel „We want sex“ resultiert aus der Filmszene, in der demonstrierende Frauen ein Spruchband mit der Aufschrift „We want sex equality!“ (Wir wollen Geschlechtergerechtigkeit) nicht vollständig ausrollen und nur der Teil „We want sex“ (Wir wollen Sex) zu sehen ist, was bei Passanten und vorbeikommenden Schülern für Belustigung sorgt.

Ticketreservierung unter www.riestheater.kino-noerdlingen.de:

Freitag, 23.3.2012 , 20.00 Uhr

Nördlingen, Evang. Gemeindezentrum, Hallgasse 7, Saal auf der Galerie

Vortrag: Die Neue Frauenbewegung. Themen, Fragen, Kontroversen

Warum haben Frauen sich seit Ende der 1960er Jahre zusammengeschlossen? Welche Themen haben sie bewegt? Welche Probleme sind heute noch aktuell? Die Autorin Dr. Gabriele Meixner ist seit den Anfängen in der feministischen Bewegung engagiert, also Zeitzeugin. Sie wird aus eigener Erfahrung berichten und Passagen aus ihrem neuen Buch lesen, der Biografie von Erika Wisselinck, einer Vordenkerin des Aufbruchs der Frauen. Es wird dazu auch einen Büchertisch geben.

Eintritt: 4 Euro

Samstag, 24.3.2012 19.30 Uhr Einlass 19 Uhr

Wemding, Rathaussaal 1. OG

Frauengold: Ein musikalisch – feministisches Kabarett

„Frauengold schafft Wohlbehagen, wohlgemerkt – an allen Tagen“

Dr. Renate Geigenhals, Spätfeministin mit hohem Anspruch, und Margot Finkbeiner, Spätzünderin mit vollem Einsatz, blicken zurück ins letzte Jahrhundert, z.B. in die 50er Jahre, als „Frauengold“, ein Stärkungsmittel mit beruhigender Wirkung, rezeptfrei angeboten wurde. Mit ihren Liedern und Texten heben die zwei Musikerinnen wahre Schätze aus den Musikarchiven. Lieder, die man nie zuvor gehört hat, selbstverständlich von weiblicher Hand geschrieben. Unbändig lustvoll und ziemlich unbarmherzig nimmt das ungleiche Paar den Geschlechterkampf unter die Lupe. „Nimm Frauengold und du blühst auf!“

Birgit Kruckenberg-Link, Gesang und Klavier

Susanne Geiger, Klavier und Gesang

Eintritt: VVK: 8 Euro Abendkasse: 9,50 Euro

Vorverkauf in Wemding: Im Ambiete, bei Generali Uhl und in der Naturheilpraxis Eireiner.

Vorverkauf in Nördlingen: Bücher Lehmann


Sonntag, 1.4.2012

Bopfingen Treffpunkt Infostand am Ipf 11-12.30 Uhr

Wanderung: Zum Frühkeltischen Fürstensitz am Ipf

Mit der Geoparkführerin Christine Hornung

Bei schlechtem Wetter: Führung im Seelhaus Bopfingen

Donnerstag, 19.4.2011, 19 Uhr

Wemding, Rathaussaal 1. OG

Wir sind Stadt- und Gemeinderätinnen … in spe und proben den Ernstfall: Eine simulierte Stadtratssitzung der besonderen weiblichen Art!

Auch nach gut 40 Jahren Frauenbewegung lassen sich Frauen in der Kommunalpolitik nur schwer finden. Liegt das am schlechten Ruf der Politik, an den verknöcherten, wenig kreativen politischen Strukturen? Konstruktives Sich-Einmischen in die Entscheidungen vor Ort kann aber durchaus Spaß machen, vor allem, wenn frau die Spielregeln kennt. Alle an der Kommunalpolitik interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, bei dieser nur weiblich besetzten Stadtratssitzung „mitzuspielen“ und sogar „echte“ Beschlüsse zu fassen, die dann dem richtigen Stadtrat samt Bürgermeister übergeben werden.

Dienstag, 15.5.2012, 20 Uhr

Nördlingen, Gasthaus Engel, Nebenzimmer

Achtung, wir kommen! Die Frauenliste Bayern stellt sich vor.

Kommunale Frauenlisten gibt es in Bayern schon seit 1972. Aber auf bayerischer Ebene? Ja – es gibt sie seit der Gründung im April 2010 und sie nimmt im Herbst 2013 Anlauf, in den bayerischen Landtag zu kommen. Denn Bayern soll bunt werden! Dazu braucht es jede Menge Sympathisant/innen und Kandidatinnen, aber auch Wähler/innen …

Die Vorsitzende der Frauenliste Bayern Regina Thum-Ziegler präsentiert die neue bayerische Wählerinnenvereinigung und zeigt auf, warum es den weiblichen Blick in der Landespolitik dringend braucht.


Informations- und Diskussionsveranstaltung

Pro oder contra Hallenbad? Das ist die Frage!

am Dienstag, 15.3.2011, 19.30 Uhr Stadthalle

Rund 70 Teilnehmer/innen beider Lager, aber auch noch Unentschlossene kamen zur ergebnisoffenen und neutralen Diskussion der Wemdinger Frauenliste, um alle Argumente abwägen zu können. Auch nach der anderthalbstündigen Diskussionsrunde tauschten sich die Besucher/innen noch intensiv aus. Die Moderation hatte Regina Thum-Ziegler.

Jetzt ist die Meinung jeder Bürgerin und jedes Bürgers gefragt. Bitte gehen Sie zur Abstimmung!

 

Herzliche Einladung zu den 2. FRAUENlistenTAGEN Donau-Ries 2011

Auch eine Gruppe Frauen der Frauenlisten aus dem Landkreis Donau-Ries nahm am 19.3.2011 an der Frauendemonstration anlässlich des 100.

Frauentags in Müchnen teil.

.

 

Die schöne FAlte - Ausstellung und Vortrag über das Leben und Werk 13 berühmter Frauen

am 12.3.2011 im Rathaus mit der Bildungsreferentin Jade Kress

 

 

Die Wemdinger Frauenliste hat gefeiert

am Samstag, 24.10.2010, im Ambiente/Sky Marktplatz 6, mit der Wemdinger Band Rocksblit,:

15 Jahre Wemdinger Frauenliste.

Die dritte Vorsitzende Eva Uhl (Mitte) überreicht den beiden Stadträtinnen Regina Thum-Ziegler (links) und Diana Waimann (rechts) eine Blume als Zeichen des Dankes für ihr langjähriges Engagement für die Wemdinger Frauenliste.

Im Hintergrund die begeisternde Wemdinger Nachwuchsband Rocksblit. Die geladenen Gäste erlebten mit Musik, Tanz und einer Jubiläumsrevue durch die vergangenen 15 Jahre per Power Point Präsentation eine tolle und kurzweilige Rockparty. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und auch der Familie Achatz vom Ambiente!